Gewichtsreduktion * - gesund und ganzheitlich in Stadtlauringen und Umgebung

Möglichkeiten der Gewichtsreduktion gibt es viele. Vor jeder Gewichtsreduktion steht immer eine ausführliche Anamnese und Untersuchung. Denn auch andere Erkrankungen, insbesondere hormoneller Art können ein Übergewicht mit sich bringen und sollten keinesfalls außer acht gelassen werden und mit in die Behandlung/Gewichtsreduktion mit einbezogen/behandelt werden. Erst danach entscheide ich in wie weit ich Ihnen helfen kann bzw. mit welcher Therapie. 

Doch egal, wie viel Sie abnehmen möchten bzw. wie hoch Ihr Startgewicht ist, ich begleite Sie gerne und nehme Sie und Ihre Probleme ernst, egal wie lange oder schwer der Weg auch sein mag. Denn ich selbst weiß genau, wie unwohl man sich mit Übergewicht fühlen kann und wie schwer es auch sein kann Gewicht zu verlieren bzw. dies auch zu halten (ich selbst habe in der Vergangenheit über 20 kg (trotz einer Schilddrüsenerkrankung etc.) abgenommen und gehalten). 

 

 

 

* Eine Gewichtsreduzierung oder -stabilisierung und/oder Steigerung des Stoffwechsels bzw. eine vollständige Vermeidung des so genannten JoJo-Effektes allein aufgrund der Anwendung der LIPOWEG® -Methode oder jeglichen anderen Methode kann ich nicht garantieren. Auf das Gewicht haben nämlich auch die sonstigen Lebensgewohnheiten, wie insbesondere das Ernährungsverhalten und/oder das Bewegungsverhalten sowie Vorerkrankungen und Hormone erheblichen Einfluss. Sofern Sie z.B. täglich mehr Kalorien durch die Nahrung zu sich nehmen, als Sie täglich verbrauchen, werden Sie mit jeder Methode keine Gewichtsreduzierung oder -stabilisierung erreichen können.

 

Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (§3 Nr.1): Bei einigen der hier vorgestellten Therapie-, Heil- und Diagnoseverfahren handelt es sich um nicht wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch anerkannte bzw. bewiesene Verfahren der alternativen Medizin, deren Wirkung schulmedizinisch und/oder wissenschaftlich noch nicht anerkannt/bewiesen sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst. Ein s. g. Heilversprechen etc. kann zu keiner Zeit gegeben werden.