Raucherentwöhnung * in Stadtlauringen und Umgebung

Eine Raucherentwöhnung * kann auf vielen Wegen erfolgen. In meiner Praxis biete ich daher auch mehrere Wege an, die auch gerne miteinander kombiniert werden können: 

- Fumarexin

- Hypnose

- Ohrakupunktur

- Psycho-Pranaheilung 

 Fumarexin® ist dabei die Behandlung, die sich in der Praxis am Meisten (ggf. auch in Kombi mit anderen Verfahren) bewährt hat*. Es ist eine relativ neue Therapie aus der Naturheilkunde, die Menschen bei Ihrem Schritt zum Nichtraucher unterstützt. Diese Therapie setzt sich aus drei große Therapieformen der Naturheilkunde zusammen

 

1. Akupunktur

Die Injektion mit sehr feinen Nadeln wird an ausgesuchten Ohr-Akupunkturpunkten an beiden Ohren durchgeführt, die in der Sucht-Therapie verwendet werden.

 

2. Homöopathie

Ausgesuchte homöopathische Mittel werden in die Ohrakupunkturpunkte injiziert = Homöosinatrie. Dieses homöopathische Komplexmittel ist auf verschiedene Entzugssymptome ausgelegt, welche u. a. dadurch vermindert werden sollen

 

3. Neuraltherapie

Durch ein Neuralanästhetikum werden die Ohrakupunkturpunkte zusätzliche neuraltherapeutisch behandelt. Dieses Mittel verhilft zu einer fast schmerzfreien Behandlung. Außerdem aktiviert es die Akupunkturpunkte nachhaltig und verstärkt und verlängert ihre Wirkung, sodass die Körperzellen auf das Nichtrauchen „umprogrammiert“ werden können.

 

Voraussetzung jeglicher Therapie zum Nichtraucher ist jedoch: 

Der Wille des Patienten zum Aufhören ist immer entscheidend!

 

Nach (aber auch vor) der eigentlichen Behandlung werde ich Sie auch gerne weiter begleiten und betreuen, wenn Sie möchten. Das bedeutet, wir werden einen Kontrolltermin nach einigen Tagen machen, um sicher zu gehen, dass sich die Wirkung im vollen Umfang entfaltet hat. Ggf. kann hier auch noch anderweitig (z. B. mittels Psycho-Pranaheilung, Hypnose,...) unterstützt werden oder die Anwendung auf Wunsch wiederholt werden. 

 

 

* Eine Raucherentwöhnung allein aufgrund der Anwendung der Fumarexin® -Methode (oder durch andere Methoden/Heilverfahren etc.) kann ich nicht garantieren. Auf das Suchtverhalten haben nämlich u. a. auch die sonstigen Lebensgewohnheiten, wie insbesondere auch die innere Einstellung und Bereitschaft zur Entwöhnung einen Einfluss auf den Erfolg.

 

Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (§3 Nr.1): Bei einigen der hier vorgestellten Therapie-, Heil- und Diagnoseverfahren handelt es sich um  nicht wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch anerkannte bzw. bewiesene Verfahren der alternativen Medizin, deren Wirkung schulmedizinisch und/oder wissenschaftlich noch nicht anerkannt/bewiesen sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst. Ein s. g. Heilversprechen kann zu keiner Zeit gegeben werden.